August 2014

Service für Entwickler

Neues Datenbuch zu Überspannungsschutz-Bauelementen

Die TDK Corporation präsentiert das neue überarbeitete Datenbuch zu EPCOS Ceramic Transient Voltage Suppressors (CTVS). Es beinhaltet das erweiterte Produktspektrum an Vielschicht-Varistoren (MLV), ESD/EMI-Filtern, CeraDiode®-Bauelementen sowie bedrahteten Überspannungsbegrenzern und Entstörfiltern der SHCV-Serie.

Zu den Produkt-Highlights gehört unter anderem die neue Automotive-MLV-E-Serie. Sie ist nach AEC-Q200 qualifiziert und eignet sich für Einsatztemperaturen bis zu 150 °C. Gerade bei solch hohen Temperaturen zeigen diese Schutzbauelemente deutliche Vorteile gegenüber TVS-Dioden, da kein Derating auftritt. Die Bauelemente der E-Serie sind als Einzel-Varistoren und Arrays verfügbar. Neu ist auch die Surge Protection Serie an Vielschicht-Varistoren zum Schutz vor hohen Spannungstransienten und Stoßströmen. Diese Bauelemente sind für 8/20 µs-Pulse mit Spitzenströmen von 6000 A und 10/700 µs-Pulse bis zu 45 A ausgelegt. Speziell zum Überspannungs- und ESD-Schutz von LED-Leuchtmitteln eignen sich die neuen CeraDiode-Bauelemente.

Bestellt werden kann das 332 Seiten starke englischsprachige Datenbuch mit der Bestellnummer EPC:62023-7600 unter www.epcos.de/publications

DOWNLOAD

Teilen

Mehr zum Thema