Dezember 2011

Folien-Kondensatoren

Breites Spektrum mit geringer Bauhöhe

TDK-EPC, ein Unternehmen der TDK Corporation, hat ein breites Spektrum an EPCOS MKP- und MKT-Folien-Kondensatoren mit geringer Bauhöhe entwickelt. Die neuen Kondensatoren der Serien B32*6T im Rastermaß 37,5 mm bieten Bauhöhen von nur noch 15 mm oder 19 mm. Die Bauelemente sind für Nennspannungen zwischen 63 V DC und 2000 V DC oder 250 V AC bis 400 V AC ausgelegt. Das Kapazitätsspektrum erstreckt sich dabei von 0,1 µF bis 82 µF. Abhängig vom Typ und der Technologie (MKT oder MKP) sind die Kondensatoren für maximale Betriebstemperaturen von 105 °C, 110 °C oder 125 °C ausgelegt.

Anwendungen sind unter anderem DC-Zwischenkreise sowie die DC- oder AC-Filterung in Umrichtern und Stromversorgungen. Durch die reduzierten Bauhöhen eignen sich die Kondensatoren besonders für Applikationen, die konstruktionsbedingt flach ausgelegt sein müssen. Dazu zählen etwa Induktionsherde, Photovoltaik-Inverter, Stromversorgungen von Fernsehgeräten mit Flachbildschirm oder LED-Beleuchtungen. Mit den geringen Bauhöhen ergibt sich eine erhöhte mechanische Stabilität gegenüber Vibrations- und Schockbelastungen. Dadurch können die Kondensatoren auch in Baugruppen für die Automobil-Elektronik eingesetzt werden.

Hauptanwendungsgebiete

  • DC-Zwischenkreise sowie DC- oder AC-Filterung in Umrichtern und Stromversorgungen.

Haupteigenschaften und -vorteile

  • Geringe Bauhöhen von nur 15 mm oder 19 mm.

DOWNLOAD

Teilen

Mehr zum Thema