November 2013

EMV-Bauelemente

Weltweit kleinste Gleichtaktdrosseln für CAN und FlexRay

  • Breiter Temperaturbereich von -55 °C bis +150 °C
  • Vollautomatischer Fertigungsprozess für hohe Zuverlässigkeit und gleichbleibende Qualität

Die TDK Corporation präsentiert die neue ACT1210-Serie von Gleichtaktdrosseln für CAN- und FlexRay-basierte Bussysteme. Mit Abmessungen von nur 3,2 x 2,5 x 2,4 mm³ sind die neuen Bauelemente die weltweit kleinsten Gleichtaktdrosseln. Ihr Flächenbedarf ist rund 45 Prozent geringer als der von bestehenden Typen. Das Volumen der Drosseln konnte um die Hälfte reduziert werden. Die Bauelemente der ACT1210-Serie sind für einen breiten Temperaturbereich von -55 °C bis +150 °C ausgelegt und zeichnen sich durch hohe Temperaturbeständigkeit und Zuverlässigkeit aus. Damit eignen sie sich für den Einsatz unter rauen Einsatzbedingungen etwa im Motorraum von Fahrzeugen. Die Serienproduktion der nach AEC-Q200 qualifizierten Bauelemente beginnt im Dezember 2013.

Die neuen Gleichtaktdrosseln basieren auf der gemeinsamen Technologie-Kompetenz von TDK und EPCOS im EMV-Bereich. Genutzt wird unter anderem ein weiter verbessertes Ferritmaterial. Dank ihres Designs lassen sich die Drosseln hochpräzise mit einem vollautomatischen Wickelprozess fertigen. Dadurch zeichnen sie sich durch hohe Stabilität und Zuverlässigkeit bei gleichbleibender Qualität aus.

Die neue Serie ergänzt die bestehenden Serien ACT45B (CAN), ACT45R (FlexRay) und ACT45L (Ethernet). Damit steht ein umfassendes Spektrum an leistungsfähigen Gleichtaktdrosseln zur Sicherung der EMV in Bussystemen der Automobil-Elektronik zur Verfügung.

Hauptanwendungen

  • Gleichtaktdrossel für CAN- und FlexRay-basierte Bussysteme

Haupteigenschaften und -vorteile

  • Weltweit kleinste Gleichtaktdrosseln für CAN und FlexRay mit Abmessungen von nur
    3,2 x 2,5 x 2,4 mm³
  • Breiter Temperaturbereich von -55 °C bis +150 °C sorgt für hohe Wärmebeständigkeit und Zuverlässigkeit unter rauen Einsatzbedingungen wie im Motorraum
  • Vollautomatischer Wickelprozess für hohe Zuverlässigkeit bei gleichbleibender Qualität
  • Qualifiziert nach AEC-Q200

Kenndaten

Typ                           Gleichtakt-
impedanz* [Ω] min.
Gleichtakt-
induktivität
[µH]**
Gleichstrom-
widerstand* [Ω] max.
Isolations-
widerstand
[MΩ] min.
Nenn-
strom
[mA DC] max.
Nenn-
spannung
[V DC] max.

ACT1210-110-2P

300

11

0.4

10

0.3080
ACT1210-220-2P 500220.5100.2580
ACT1210-510-2P 1000510.7100.2080
ACT1210-101-2P 22001001.5100.1580

* bei 10 MHz

** bei 100 MHz +50/-30 %

DOWNLOAD

Teilen

Mehr zum Thema