13. August 2009

Folien-Kondensatoren: Produktangebot durch Joint Venture EPCOS Feida erweitert

Bild nicht verfügbar

EPCOS hat mit dem Portfolio seines chinesischen Gemeinschafts-unternehmens EPCOS Feida sein Spektrum an Folien-Kondensatoren für Wechselstrom-Anwendungen erweitert. Die Produkte werden hauptsächlich als Motorstart- oder Motorbetriebskondensatoren insbesondere in einphasigen Asynchronmotoren von Haushaltsgeräten, Klimaanlagen, Kompressoren, Pumpen und sonstigen Antrieben eingesetzt.

Das erweiterte Portfolio umfasst Folien-Kondensatoren für Spannungen zwischen 250 V AC und 630 V AC mit Kapazitätswerten zwischen 1 µF und 120 µF. Sie sind wartungsfrei, RoHS-kompatibel und halten Umgebungstemperaturen bis 85 °C stand. Als Gehäuse werden Kunststoff- oder Aluminium-Becher mit verschiedenen Montage- und Anschlussmöglichkeiten angeboten. Neben Standardversionen hat EPCOS auch Typen nach EN 60335-1 und P2-Versionen entsprechend EN 60252-1 im Programm. Die Kondensatoren sind erhältlich mit den Zulassungen UL810, VDE, CQC und TÜV.

Weitere Informationen über dieses Produktspektrum finden Sie im Product Brief

Leseranfragen bitte an:

EPCOS AG

Fax +49 89 636-22471

marketing.communications@epcos.com