12. Februar 2009

PTC-Thermistoren: Erweiterte Baureihe zur Einschaltstrombegrenzung

Bild nicht verfügbar

EPCOS hat seine erfolgreiche Baureihe von PTC-Einschaltstrombegrenzern für Stromversorgungen erweitert. Die neuen gehäusten PTC-Elemente der B5910XJ-Familie weisen vergleichbare elektrische Eigenschaften wie Vorgängertypen auf, bieten jedoch eine von

2 J/K auf 2,3 J/K gesteigerte Wärmekapazität. Dadurch sind zum Laden großer Zwischenkreiskapazitäten weniger parallel geschaltete PTC-Widerstände erforderlich. Zusätzlich wurde die Gehäusekonstruktion verbessert. Die Kaltleiter sind für Spannungen von 260 V, 440 V und 560 V mit Nennwiderständen von 22 Ω, 56 Ω und

100 Ω ausgelegt.


Für kleine Lasten und wenige Schaltzyklen wurden sechs neue bedrahtete PTC-Einschaltstrombegrenzer-Typen mit Wärmekapazitäten zwischen 1,0 J/K und 1,4 J/K entwickelt.

Weitere Informationen über das Produkt finden Sie unter www.epcos.com/ptc_icl

Leseranfragen bitte an:

EPCOS AG

Fax +49 89 636-22471

marketing.communications@epcos.com