1. November 2008

SAW-Komponenten: Frontend-Modul mit integriertem Duplexer

Bild nicht verfügbar

EPCOS hat ein neues Frontend-Modul entwickelt, das neben der GSM-Filterung zusätzlich die Duplexerfunktion integriert. Es eignet sich für Dual-Mode-Mobiltelefone, die im Quad-Band-GSM und WCDMA-Band I Modus arbeiten. Trotz der kompletten Integration aller Filterfunktionen misst das Modul auf LTCC-Basis nur 5.4 x 4.0 x 1.2 mm³. Das M140 wurde auf geringen Stromverbrauch optimiert. Steuerspannungen von nur 1,8 V genügen. Ein weiteres Merkmal ist die hohe Linearität von -110 dBm. Durch die angepassten Duplexer-Eingänge wird das Design-In mit entsprechenden Chipsets vereinfacht. Zusätzlich zu allen Filterfunktionen wurde auch der ESD-Schutz für Spannungen von bis zu 8 kV integriert.

Weitere Informationen über das Produkt finden Sie unter www.epcos.com/inquiry

Leseranfragen bitte an:

EPCOS AG

Fax +49 89 636-22471

marketing.communications@epcos.com