13. November 2012

Top-Leistung bei Qualität und Liefertreue: EPCOS herausragender Lieferant von LG Electronics

Bild nicht verfügbar

EPCOS, ein Unternehmen der TDK Corporation, ist von dem koreanischen Haushaltsgerätehersteller LG Electronics erneut als herausragender Lieferant ausgezeichnet worden. Entscheidend dafür waren außergewöhnliche Leistungen bei Qualität, Liefertreue und Preisgestaltung.

Der Preis ging an das chinesische Joint Venture EPCOS Feida in Ningguo City. Das Werk entwickelt und fertigt unter anderem Leistungskondensatoren für Elektromotoren von Waschmaschinen, Trocknern und Kühlschränken sowie von Klimaanlagen und Pumpen. An die LG Standorte in China, Korea, Thailand und in der Türkei liefert EPCOS Feida Kondensatoren für Klimaanlagen.

EPCOS Feida ist ein Joint Venture mit dem Unternehmen Anhui Feida, einem der größten lokalen Anbieter von Leistungskondensatoren für Wechselspannungsanwendungen. In Ningguo City, einer 400.000-Einwohner-Stadt rund 300 Kilometer westlich von Shanghai, sind derzeit rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigt.

LG Electronics ist ein Unternehmen der LG Group und gehört zu den weltweit größten Herstellern von Haushaltsgeräten.

Über die TDK Corporation


Die TDK Corporation ist ein führendes Elektronikunternehmen mit Sitz in Tokio, Japan. Es wurde 1935 gegründet, um Ferrite zu vermarkten, die für die Herstellung von elektronischen und magnetischen Produkten Schlüsselmaterialien sind. Das TDK Portfolio umfasst sowohl elektronische Bauelemente, Module und Systeme, die unter den Produktmarken TDK und EPCOS vertrieben werden, als auch Stromversorgungen und Produkte für magnetische Anwendungen sowie Komponenten zur Speicherung elektrischer Energie, digitale Speichermedien und sonstige Produkte. TDK konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte insbesondere im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Konsum-, Automobil- und Industrie-Elektronik. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassungen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte TDK einen Umsatz von 9,9 Milliarden USD und beschäftigte rund 79.000 Mitarbeiter weltweit.

Über die TDK-EPC Corporation


Die TDK-EPC Corporation, ein Unternehmen des TDK Konzerns, ist der Hersteller des TDK Portfolios von elektronischen Bauelementen, Modulen und Systemen. Die am 1. Oktober 2009 gegründete TDK-EPC hat ihren Sitz in Tokio, Japan und ist aus dem Zusammenschluss des TDK Bauelementegeschäfts mit dem EPCOS Konzern hervorgegangen. Zum Produktspektrum gehören Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folien-Kondensatoren, Ferrite und Induktivitäten, Hochfrequenz-Bauelemente wie Surface Acoustic Wave (SAW) Filterprodukte und Module, Piezo- und Schutzbauelemente sowie Sensoren.

Leseranfragen bitte an marketing.communications@epcos.com