9. November 2010

Überspannungsableiter: Miniatur-Überspannungsschutz für Datenleitungs-Anwendungen (TDK-EPC Corporation)

Bild nicht verfügbar

TDK-EPC, ein Unternehmen der TDK Corporation, präsentiert mit dem TG30 SMD-Ableiter von EPCOS einen Miniatur-3-Elektroden-Überspannungsschutz mit Abmessungen von nur 2,8 mm x 7,2 mm. Zusätzlich zu seiner schnellen Reaktionszeit von 0,2 μs bietet er einen hohen Nennstrom von bis zu 2 kA und eine stabile Performance über die gesamte Lebensdauer. Dank seiner sehr niedrigen Kapazität von <1,5 pF und dem hohen Isolationswiderstand >1 GΩ eignet sich der TG30 für den Schutz von elektronischen Geräten – insbesondere solchen mit Datenleitungen – vor Überspannungsspitzen.

Als SMD-Bauelement kann der TG30 mit automatischen Pick&Place-Maschinen verarbeitet werden und eignet sich somit hervorragend für die Großserienfertigung von Telekommunikationssystemen und -geräten mit begrenztem Platz wie Modems, Splitter, Linecards oder für alle Arten von Leiterplatten. Der TG30 ist RoHS-kompatibel.

TDK-EPC ist bei Überspannungsableitern und Schaltfunkenstrecken Marktführer. Derzeit sind keine vergleichbaren Wettbewerbsprodukte verfügbar.

Glossar

  • ESD: elektrostatische Entladungen, die empfindliche Elektronik beschädigen oder zerstören können.

Hauptanwendungsgebiete

  • Schutz von elektronischen Geräten – insbesondere von solchen mit Datenleitungen – vor Überspannungsspitzen, vor allem Blitzeinschlägen. Anwendbar für hochvolumige Telekommunikationssysteme und -geräte wie Modems, Splitter, Linecards oder auf allen Arten von Leiterplatten.

Wesentliche Eigenschaften

  • Extrem kleine Baugröße von 2,8 mm x 7,2 mm
  • Sehr schnelle Reaktionszeit von 0,2 µs
  • Stabile Performance über die gesamte Lebensdauer
  • Sehr niedrige Kapazität <1,5 pF
  • Verarbeitbar mit automatischen Pick&Place-Maschinen
  • RoHS-kompatibel

Wesentliche Kenndaten

Abmessungen [mm]2,8 x 7,2
Reaktionszeit [µs]0,2
Nennstrom bis zu 2 kA, 8/20 µs
Nennkapazität [pF]<1,5
Isolationswiderstand [GΩ]>1

Über TDK-EPC


Die TDK-EPC Corporation (TDK-EPC), ein Unternehmen des TDK Konzerns, ist ein führender Hersteller von elektronischen Bauelementen, Modulen und Systemen mit Sitz in Tokio/ Japan. TDK-EPC ist aus dem Zusammenschluss des Bauelementegeschäfts von TDK mit dem EPCOS Konzern hervorgegangen und vertreibt seine Produkte unter den Produktmarken TDK und EPCOS.

Zu dem Produktspektrum gehören Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folien- Kondensatoren, Ferrite und Induktivitäten, Hochfrequenz-Bauelemente wie Surface Acoustic Wave (SAW) Filterprodukte und Module, Piezo- und Schutzbauelemente sowie Sensoren. Mit diesem Portfolio bietet TDK-EPC ein breit gefächertes Angebot an hervorragenden Produkten und Lösungen aus einer Hand und konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte insbesondere im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Automobil-, der Industrie- und der Konsum-Elektronik. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassungen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika.

Weitere Informationen über die Produkte finden Sie unter www.epcos.de/arresters3

Leseranfragen bitte an:

EPCOS AG

Fax +49 89 636-22471

marketing.communications@epcos.com