Prozessentwicklung Modulbestückung (w/m)
Systems, Acoustics, Waves Business Group
Operations Munich, Backend
Ausschreibungsnummer: 890 01

Aufgaben

  • Prozessübergreifende Entwicklung und Optimierung von Bestückungsprozessen für Module
  • Erstellung von Roadmaps zur Optimierung von Prozessparametern z. B. Bestückabständen, Bump Pitch
  • Ausbeute- und Zuverlässigkeitsoptimierung bestehender Fertigungsprozesse
  • Lösung von unerwartet auftretenden Prozessproblemen

Erforderliche Ausbildung

Abgeschlossenes Studium in Physik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Prozesstechnik

Fachliche Anforderungen

  • Kenntnisse im Bereich SMT Montage sowie im Packaging von Bauelementen
  • Kenntnisse verschiedener physikalischer, chemischer Analysenmethoden und Statistik
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Arbeitsplatz

München, Deutschland

Anschrift

EPCOS AG
Personalabteilung
Herr Völker
Postfach 80 17 09
81617 München
T +49 89 540 20 2452

peter.voelker@epcos.com