Ingenieur für Prozessentwicklung (w/m)
Systems, Acoustics, Waves Business Group
Operations Munich, Yield Improvement
Ausschreibungsnummer: 984 01

Aufgaben

  • Pflege von freigegebenen SAW-Bauteilen, insbesondere HQTCF- und BAW-Bauteilen, hinsichtlich Frequenz- und Bandbreitenabhängigkeiten sowie anderen Prozessschwankungen ausgesetzten elektrischen Kenngrößen
  • Simulation sowie Durchführung von Änderungen von SAW-Bauteilen hinsichtlich Änderungen in der Fertigung:

    • Steigerung der parametrischen Ausbeute von SAW- und BAW-Bauteilen:
    • Performanceneutrale Zentrierung der Bauteile in Hinsicht Front End
    • Bauteildokumentation
    • Bewertung der Ausfallanalyse von auffälligen Fertigungslosen
    • Umsetzen von ausbeutesteigernden Maßnahmen
  • Erstellen von Berichten und Reports bezüglich der Ausbeuteentwicklung
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Software-Tools hinsichtlich Ausbeutebewertung und -steigerung

Erforderliche Ausbildung

Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik

Fachliche Anforderungen

  • Erfahrungen mit SAW-Bauteilen sowie Grundkenntnisse in der Fertigung von SAW-Filtern wünschenswert
  • Erfahrung in der Entwicklung und/oder Fertigung von RF-Filtern wünschenswert
  • Erfahrungen mit Elektromagnetik- und Akustikdesigntools von Vorteil

Arbeitsplatz

München, Deutschland

Anschrift

EPCOS AG
Personalabteilung
Herr Völker
Postfach 80 17 09
81617 München
T +49 89 540 20 2452

peter.voelker@epcos.com