Pflichtpraktikant (m/w)
Magnetics Business Group
Development and Application

Aufgaben

Thema: Mechanische Entwicklung und Optimierung von passiven Bauelementen mit Hilfe moderner Simulationsmethoden.

Die Zuverlässigkeit der elektrotechnischen Bauteile ist heute eines der wichtigsten Entwicklungskriterien. Die mechanische Zuverlässigkeit wird durch Vibrations-, Schock- und Droptests überprüft. Ziel ist es verschiedene Simulationsmethoden anhand praktisch relevanter Beispiele zu verifizieren.

  • Durchführung von Festigkeitsberechnung und Mehrkörpersimulationen
  • Vergleich von Simulations- und Versuchsergebnissen
  • Vergleich verschiedener Simulationsansätze
  • Mithilfe bei der Optimierung neuer Bauteile
  • Auswertung und Dokumentation der Simulationsergebnisse

Erforderliche Ausbildung

Studium Physik, Maschinenbau oder Bauingenieurwesen

Fachliche Anforderungen

  • Mehrkörperphysik
  • Festigkeitslehre und Statik
  • Vorkenntnisse in FEM Simulation notwendig (idealerweise ANSYS)

Arbeitsplatz

Heidenheim, Deutschland

Anschrift

EPCOS AG
Personalabteilung
Fr. Christen
Postfach 18 40
89508 Heidenheim
T +49 73 21 32 64 74

selina.christen@epcos.com