Prozessingenieur (w/m)
Systems, Acoustics, Waves Business Group
Operations Munich, Frontend, Manufacturing Engineering
Ausschreibungsnummer: 105 01

Aufgaben

  • Koordination von Entwicklung/Optimierung von Prozessen (Prozess-Fähigkeiten, Kosten, Durchsatz) für PVD
  • Verantwortlich für die OEE (Overall Equipment Effeciency) im Bereich Sputtern SAW und BAW: Verfügbarkeit, Durchsatz Ausbeute

  • Definition der strategischen Anlage/Prozesse für die weitere Entwicklung des Bereichs
  • Erstellung von Pflichtheften und Maschinenabnahmen vom Hersteller
  • Produktionseinführung neuer Fertigungsanlagen, Technische Betreuung der Equipment Lieferanten
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen, Schulungsunterlagen, Durchführung von Schulungen sowie Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Statistische Auswertung von Testreihen (DOE), Statistische Prozesskontrolle (SPC), FMEA, MSA

Erforderliche Ausbildung

Technisches Studium TU/FH, Schwerpunkt Halbleiter- MEMS-Technologie, Lithographie Prozesse

Fachliche Anforderungen

  • Sehr gute Kenntnisse vom PVD/CVD Prozessverfahren, sowohl allgemeine Plasma Prozesse
  • Erfahrung in der Versuchsplanung und Durchführung
  • Kenntnisse von Analyse- und Messverfahren, Methodik der statistischen Prozess Kontrolle
  • Fähigkeit der Kooperation und Koordination mit externen Firmen/Mitarbeitern
  • Teamfähigkeit
  • Fundiertes Basiswissen von Technologien zur Aufbringung und Ätzung von Dünnschichten

Arbeitsplatz

München, Deutschland

Anschrift

EPCOS AG
Personalabteilung
Herr Völker
Postfach 80 17 09
81617 München
T +49 89 540 20 2452

peter.voelker@epcos.com