Ingenieur Qualitätssicherung (w/m)
Systems, Acoustics, Waves Business Group
Quality Management, Quality Control
Ausschreibungsnummer: 133 01

Aufgaben

  • Qualitätssicherung der Frontend- und Backend-Prozesse für HF-Filter
  • Initiator und Projektleiter von Qualitätsverbesserungsprojekten
  • Sichtung, Bewertung und Verbesserung von internen Abläufen und Prozeduren
  • Erstellen von Lastenheften für neue Software-Verfahren und Werkzeuge
  • Evaluierung, Entwicklung und Betreuung von Verfahren, Prozessen und Anlagen zur Qualitätssicherung der Prozesse
  • Kontinuierliche Prozessverbesserung und Weiterentwicklung von bestehenden Prozessen und Anlagen
  • Charakterisierung von innovativen und bestehenden Prozesskontrollen mit analytischen und statistischen Methoden
  • Erstellen und Analysieren von (automatisierten) Berichten, Aufbereitung für interne Reviews

Erforderliche Ausbildung

Abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie, Physik, Verfahrenstechnik oder Ingenieurwesen

Fachliche Anforderungen

  • Kenntnisse in Verfahren / Prozessen zur Herstellung von elektronischen Bauelementen wünschenswert
  • Kenntnisse in statistischen Verfahren und Versuchsplanungen wie SPC, DOE, ANOVA, etc.
  • Kenntnisse von Qualitätswerkzeugen, wie FMEA, 8D, Kontrollpläne, Ishikawa etc.
  • Six Sigma Zertifizierung von Vorteil
  • Kenntnisse in Projektmanagement
  • Kenntnisse verschiedener physikalischer und chemischer Analysemethoden
  • Grundkenntnisse über Datenbanken und Datenanalyse
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Arbeitsplatz

München, Deutschland

Anschrift

EPCOS AG
Personalabteilung
Frau Wild
Postfach 801709
81617 München
T +49 89 540 20 2253

elke.wild@epcos.com