Supply Chain Manager (w/m)
Sales, Business Administration
Ausschreibungsnummer: 384 01

Aufgaben

  • Aktives Monitoring der Dienstleisterperformance und Mitwirkung bei den regelmäßigen Performance-Meetings
  • Gestaltung und Implementierung von Transportverträgen und ergänzenden Vereinbarungen mit externen Dienstleistern
  • Prüfung der Datenqualität im Warenverkehr inklusive Pflege der relevanten Stammdaten und der Informationen im Internet
  • Standardisierung, Aufbau und Pflege der Frachttarife für den Frachtgutschriftprozess in den Systemen LCMS/FGV

Erforderliche Ausbildung

Betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Warenverkehrshintergrund (z.B. Speditions-, Exportkaufmann/-frau, Verkehrsfachwirt/in, Logistiker/in) oder vergleichbare Tätigkeit

Fachliche Anforderungen

  • Erfahrungen im Warenverkehr, in der steuerlichen Bewertung von Dienstleistungen und in der Frachtenrechnungsprüfung sowie in der Gestaltung von Frachtverträgen / Vereinbarungen mit externen Partnern
  • Fähigkeit, logische Zusammenhänge in komplexen Prozessen zu erkennen und in Systemen abbilden zu können
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit, Eigeninitiative und strukturiertes Arbeiten
  • Verfahrenskenntnisse in SAP- und/oder ASSIST und EDIFACT
  • Weiterführende Kenntnisse in MS Excel, Word und Access
  • Englisch fließend in Wort und Schrift

Arbeitsplatz

München, Deutschland

Anschrift

EPCOS AG
Personalabteilung
Herr Witte
Postfach 80 17 09
81617 München
T +49 89 540 20 33 31

juergen.witte@epcos.com