Environmental Protection / Occupational Safety Manager (m/w)
-befristet auf 1 Jahr-
Technology, Quality Business Group
Ausschreibungsnummer: 402 01

Aufgaben

  • Mitarbeit im Referat Environmental Protection / Occupational Safety
  • Verbesserung des Umweltschutz- und Energie-Management-Systems
  • Koordination des Energie-Management-Systems, Erstellung von Regelwerken
  • Schulung an den Standorten
  • Durchführung von Energie-, Umwelt-, Arbeitssicherheits-, und Q-Audits
  • Mitarbeit in Gremien
  • Ausfertigung von Berichten und Analysen
  • Zusammenarbeit mit Behörden
  • Bearbeitung von Anfragen (z.B. Inhaltsstoffe)

Erforderliche Ausbildung

Naturwissenschaftliche oder ingenieurswissenschaftliche Ausbildung. (Chemiker hilfreich) Erfahrung in „Enviromental Product Quality“, Umweltschutz und Energiemanagement

Fachliche Anforderungen

  • Profunde Stoffkenntnisse (von Rohstoffen, Endprodukten, Gefahrenstoffen und anderen Fertigungschemikalien)
  • Zertifizierte Auditorenausbildung
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Englisch
  • Erfahrung in der umweltpolitischen Gremien- und Verbandsarbeit
  • Detaillierte Kenntnisse der europäischen und internationalen Umweltgesetzgebung
  • Kenntnis einschlägiger Normen (z.B. Umwelt, Energie, Qualität)
  • Reisebereitschaft (international)
  • Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung in einschlägiger Position (Erfahrung zu EM-System, Conflict Minerals, CO2-Footprint, RoHS, REACh, SVHC, Materialdatenblätter, etc.)

Arbeitsplatz

München, Deutschland

Anschrift

EPCOS AG
Personalabteilung
Herr Witte
Postfach 80 17 09
81617 München
T +49 89 540 20 33 31

juergen.witte@epcos.com