Prozessingenieur (w/m)
Systems, Acoustics, Waves Business Group
Operations, Module, Process Development and Process Engineering

Aufgaben

  • Neu- und Weiterentwicklung von Module Packaging Plattformen als Gesamtprozessverantwortlicher
  • Projektleitung komplexer Projekte über die Fertigungskette zusammen mit diversen Fachabteilungen
  • Optimierung der Kosten und Ausbeuten der neuen Fertigungsprozesse
  • Mitarbeit in Entwicklungsprojekten auch mit externen Partnern
  • Durchführung numerischer Simulation zur Verbesserung der Zuverlässigkeit von Modulen
  • Umsetzung der Ergebnisse in Verbesserungsmaßnahmen

Erforderliche Ausbildung

Ingenieur für Materialforschung, Fertigungstechnik bzw. Physiker oder Chemiker

Fachliche Anforderungen

  • Kenntnisse in numerischer Simulation
  • Kenntnisse der Prozesse SMD-Montage, Die- und Drahtbonden, Flip-Chip-Montage
  • Werkstoffwissenschaftliche Kenntnisse von Metallen und Kunststoffen
  • Grundkenntnisse in statistischen Methoden (SPC)
  • Grundkenntnisse in der Elektrotechnik
  • Erfahrungen mit komplexen Fertigungsanlagen und -linien
  • sehr gute Englischkenntnisse notwendig
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse notwendig
  • Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft erforderlich

Arbeitsplatz

München, Deutschland

Anschrift

EPCOS AG
Personalabteilung
Herr Völker
Postfach 80 17 09
81617 München
T +49 89 540 20 2452

peter.voelker@epcos.com