Entwicklungsingenieur (w/m)
Systems, Acoustics, Waves
Operations Yield Improvement WT
Ausschreibungsnummer: 826 01

Aufgaben

  • Identifizierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Ausbeuteoptimierung von freigegebenen HF-Filtern und Duplexern in neuen Wafer-Level-Technologien hinsichtlich Stabilisierung und Zentrierung elektrischer und geometrischer Kenngrößen
  • Überprüfung und Bewertung der Toleranzkette in Bezug auf Prozessfähigkeit und Bauteilsensitivität
  • Simulation sowie Redesign von produktiven Filtern und Duplexern hinsichtlich Performance und Fertigungstoleranzen
  • Anschließende Überleitung dieser Redesigns in die Produktion (im Falle von dadurch erzielbaren Ausbeutesteigerungen oder bei notwendigen Prozessanpassungen)
  • Enge Zusammenarbeit mit Entwicklungsabteilungen bezüglich Prozessoptimierungen von Bauteilen
  • Mitarbeit bei der Definition von Standards für die Filter- und Duplexer-Fertigung, z. B. Layout Regeln, Frequency Overview, Ableitungen von Messspezifikationen

Erforderliche Ausbildung

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Physik

Fachliche Anforderungen

  • Erfahrungen mit SAW-Bauteilen
  • Grundkenntnisse in der Fertigung von SAW-Bauteilen und von Elektromagnetik- und Akustikdesigntools
  • Erfahrung in Entwicklung und/oder Fertigung von HF-Filtern wünschenswert

Arbeitsplatz

München, Deutschland

Anschrift

EPCOS AG
Personalabteilung
Herr Völker
Postfach 80 17 09
81617 München
T +49 89 540 20 2452

peter.voelker@epcos.com