Prozessentwicklungsingenieur (w/m)
Piezo and Protection Devices Business Group

Aufgaben

  • Entwicklung und Einführung neuer Prozesstechnologien von Multilayer-Prozessen und Assemblier- /Montageprozessen für Neuprodukte mit dem Focus auf Prozesssicherheit und hohem Automatisierungsgrad für die serientaugliche Massenfertigung
  • Analyse von Fertigungsproblemen im Anlauf als auch in laufender Serie
  • Mitarbeit in / Leitung von abteilungsübergreifenden Projekten zur Einführung neuer Produkttechnologien

Erforderliche Ausbildung

TU, MUL oder UNI - Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Maschinenbau, Physik o. ä.

Fachliche Anforderungen

  • Denken und Handeln in Prozessen und Lösungen
  • Hoher Grad an Eigenverantwortung
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Aufgeschlossener Zugang zu neuen Aufgabenstellungen
  • Erfahrung im Produktionsumfeld von Industriebetrieben von Vorteil
  • Dienstreisebereitschaft
  • Englisch in Wort und Schrift

Grundgehalt: € 3.100 - € 3.700 brutto pro Monat (14 x) mit der Bereitschaft zur Überzahlung

Arbeitsplatz

Deutschlandsberg, Österreich

Anschrift

EPCOS OHG
Human Resources
Mag. Daniela Gortan-Kainz
Siemensstraße 43
8530 Deutschlandsberg

daniela.gortan-kainz@epcos.com