Senior MEMS Engineer (m/w)
R&D Center Europe

Aufgaben

  • Definition der Prozess- und Maschinenanforderungen zur Herstellung von MEMS-Sensoren und Aktuatoren
  • Auswahl und Anschaffung neuer Maschinen und Werkzeuge zur Herstellung von MEMS-Bauteilen
  • Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung, Qualifikation und den reibungslosen Serienhochlauf von MEMS-Fertigungsprozessen 
  • Aufbau und Leitung eines Teams von MEMS-Prozessexperten
  • Unterstützung der Operations während der Prozessentwicklungs- und Serienhochlaufphase
  • Prozessoptimierung (Durchsatz, Ausbeute, Zuverlässigkeit,...)

Erforderliche Ausbildung

Abgeschlossenes Universitätsstudium
Mikrosystemtechnik, Tech. Physik, Chemie, Elektrotechnik, Mechatronik o.ä. 

Fachliche Anforderungen

  • Idealerweise ein Doktorat in der MEMS/CMOS-Technologie
  • Erfahrung mit MEMS/CMOS-Prozesstechnikverfahren (Photolithographie, Naß- und Trockenätzen, Dünnschichttechnologien, Wafer Bonden, Wafer-Test, Prozessmesstechnik, Assemblierung und MEMS-Gehäusetechnologien)
  • Design of Experiments (DOE) und statistische Datenanalyse
  • Fähigkeit zum vernetzten, fach- und bereichsübergreifenden Denken
  • Selbstständiger, strukturierter und zielorientierter Arbeitsstil
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift

Grundgehalt: ab € 3.600 brutto pro Monat (14 x) mit der Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit der Erfahrung und Kompetenz.

Arbeitsplatz

Deutschlandsberg, Österreich

Anschrift

EPCOS OHG
Human Resources
Mag. Eva-Maria Höfler
Siemensstraße 43
8530 Deutschlandsberg

job.db@epcos.com