Diplom- / Masterarbeit
Optimierung der Eigenschaften von keramischen Folien für Widerstandstemperatursensoren
Sensors

Aufgaben

Unsere Entwicklungsabteilung im Geschäftsbereich Sensoren bietet eine Masterarbeit im Bereich der Produktentwicklung von NTC Temperatursensorelementen an. Das Thema befasst sich mit der Optimierung der Eigenschaften von keramischen Folien. Ziel der Arbeit ist die Erarbeitung von Folienrezepturen und die Untersuchung von deren Auswirkung auf die Grünköpercharakteristik wie zum Beispiel der mechanischen Festigkeit, Luftdurchlässigkeit und Homogenität der Folien. Weiterhin sollen die Laminierbarkeit und der Einfluss des Entkohlungs- sowie Sinterverhaltens bestimmt werden.
Ziel von TDK ist es, robuste Temperatursensoren bereitzustellen, die aufgrund der hervorragenden Eigenschaften der keramischen Materialien die ständig steigenden Anforderungen auch zukünftig erfüllen und neue Anwendungsgebiete erschließen lassen.

Erforderliche Ausbildung

TU oder MUL - Physik, Chemie, Werkstofftechnik o. ä.

Fachliche Anforderungen

  • Bearbeitungszeit: 5-6 Monate
  • Vergütung: € 6.000 Honorar (Werkvertrag)

Wir bieten Qualifizierte Betreuung und die Möglichkeit, theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung zu kombinieren. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit erhalten Sie das Basis-Know-How zur selbstständigen Abwicklung eines Entwicklungsprojektes nach modernen Industriestandards (Projektmanagement Tools, Six Sigma Methode).

Arbeitsplatz

Deutschlandsberg, Österreich

Anschrift

EPCOS OHG
Human Resources
Mag. (FH) Stefanie Bartos, M.A.
Siemensstraße 43
8530 Deutschlandsberg

stefanie.bartos@epcos.com