Yield Manager (w/m)
Piezo and Protection Devices Business Group

Aufgaben

  • Kontinuierliche und zeitnahe Ausbeutesteigerung bei der Serienproduktion
  • Festlegung von Regelkreisen, Rückmeldesystematiken und Eskalationsgrenzen zur frühzeitigen Erkennung und Meldung von Qualitätsproblemen in der Serie
  • Zeitnahes, standortübergreifendes Yieldcontrolling
  • Initiierung und Koordination von KVP-Prozessen

Erforderliche Ausbildung

TU, Uni, MUL, FH
Maschinenbau, Physik, Verfahrenstechnik o.ä.

Fachliche Anforderungen

  • Erste Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion im industriellen Umfeld erwünscht
  • Analytische und fertigungsnahe Denkweise
  • Methodisch, strukturierte Arbeitsweise
  • Idealerweise Erfahrung in Six-Sigma-Methoden
  • Durchsetzungsstarke Persönlichkeit

Grundgehalt: € 3.200 - € 3.700 brutto pro Monat (14 x) mit der Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit der Erfahrung und Kompetenz.

Arbeitsplatz

Deutschlandsberg, Österreich

Anschrift

EPCOS OHG
Human Resources
Mag. (FH) Stefanie Bartos, M.A.
Siemensstraße 43
8530 Deutschlandsberg

job.db@epcos.com