FMEA-Moderator (w/m)
Temperature & Pressure Sensors Business Group
 

Aufgaben

  • Erstellung, Pflege und Weiterentwicklung von (Design-/Prozess-)FMEAs
  • Verantwortung für die eigenen Projekte bzgl. Kosten, Meilensteine, Termine und Ergebnisse
  • Organisation und Koordination von regelmäßigen FMEA-Meetings
  • Mitwirkung bei der Fehlercharakterisie­rung in enger Zusammenarbeit mit der Entwicklungs- und Qualitätsabteilung
  • Unterstützen bei der Erstellung von Fehlervermeidungsmaßnahmen
  • Eigenständige Verfolgung gesetzter Maßnahmen
  • Vorstellung von FMEAs vor dem Kunden (überwiegend Automobilindust­rie)

Erforderliche Ausbildung

Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium, alternativ Abschluss als Techniker w/m

Fachliche Anforderungen

  • Berufserfahrung in der Erstellung von Fehlermöglichkeits- und Einflussanalysen
  • Grundkenntnisse in der Sensorik, Elektronik sowie Werkstoff- und Materialkunde
  • Verhandlungssicherer Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erste Erfahrung in der Anwendung von Automotive Core Tools (FMEA, DoE, APQP) sind wünschenswert
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsgeschick
  • Engagierte, systematische sowie lösungsorientierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit

Arbeitsplatz

Berlin, Deutschland

Anschrift

TDK-EPC AG & Co. KG
HR
Julia Wietstruk
Beeskowdamm 3 - 11
14167 Berlin
T +30 890 40 55 50 31

bewerbung.sensoren.BN@epcos.com