Sachbearbeiter Förderungen (w/m)
Piezo and Protection Devices Business Group

Aufgaben

  • Planung, Antragsstellung und Berichtwesen von national und international geförderten F&E Projekten
  • Akquise von neuen Förderprojekten
  • Antragsstellung und Formulierungen der Forschungsprämie
  • Dokumentation von externen Statistiken und Reporting
  • Schnittstellenkommunikation zwischen technischen und kaufmännischen Abteilungen
  • Optimierung der internen Projektdokumentation

Erforderliche Ausbildung

TU, MUL oder Uni
((Wirtschafts-) Ingenieurswissenschaften, Elektrotechnik, Maschinenbau, Chemie o.ä.)

Fachliche Anforderungen

  • Affinität zu rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen bei Innovationen
  • Berufserfahrung in einer Entwicklungsabteilung wünschenswert
  • Stark ausgeprägte Kommunikationskompetenz
  • Analytisches Denkvermögen und selbstständige Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und vor allem in Schriftform

Grundgehalt: € 3.200 bis € 3.700 brutto pro Monat (14 x) mit der Bereitschaft zur Überzahlung

Arbeitsplatz

Deutschlandsberg, Österreich

Anschrift

EPCOS OHG
Human Resources
Mag. (FH) Stefanie Bartos, M.A.
Siemensstraße 43
8530 Deutschlandsberg

job.db@epcos.com

 

Unsere Webseite verwendet verschiedene Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite sowie Hinweise und Möglichkeiten zur Deaktivierung finden Sie gebündelt auf unserer Informationsseite. Mit Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zur Verwendung von Cookies gelesen haben und einverstanden sind. Bitte beachten Sie auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Datenschutz.