Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen und unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzvorschriften. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Datenverarbeitung im Rahmen unseres Internetauftritts.

Die Aussagen zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies gelten für die vorliegende Website der im Impressum genannten Unternehmen (nachfolgend „Betreiber“). Den Link zu den Nutzungsbedingungen für die Website finden Sie in der Fußzeile auf jeder Seite.

1. Datenverantwortliche

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

EPCOS AG
A TDK Group Company

Information Technology and Logistics
Data Security, Information Security
Rosenheimer Strasse 141e
D-81671 Munich

2. Datenschutzbeauftragte(r)

Datenschutzbeauftragte(r) ist:

Udo Niehoegen
Tel. +49 89 54020 2553
E-Mail: udo.niehoegen@epcos.com

3. Verarbeitung der Daten

3.1 Nutzung der Informationen auf der Webseite

Wenn Sie ausschließlich die Informationen auf der Website nutzen, d.h. sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder sonstige Informationen übermitteln, erhebt der Betreiber keine personenbezogenen Daten. Eine Ausnahme bilden jene Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Dies sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden in Form von Logfiles für eine begrenzte Zeit gespeichert, um eventuelle technische Probleme analysieren und abstellen zu können. Bedingt durch die Natur des Internets werden die Daten zwangsläufig auf einer Vielzahl von Servern verarbeitet, bis Ihre Anfrage auf dem Webserver des Betreibers ankommt; daher ist eine Erhebung und Nutzung auch in „Drittstaaten“ (z.B. den USA) möglich. Auf diesen Vorgang hat der Betreiber keinerlei Einfluss. Abgesehen von diesen technischen Zwangläufigkeiten übermittelt der Betreiber dieser Website keine personenbezogenen Daten an Staaten außerhalb des Geltungsbereichs der EU-Datenschutzgrundverordnung bzw. ohne angemessenes Datenschutzniveau.

Neben der Nutzung des Informationsangebots der Webseite werden verschiedene Leistungen angeboten, die Sie bei Interesse in Anspruch nehmen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die zur Erbringung der jeweiligen Leistung benötigt werden. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

Der Betreiber gibt Ihre angegebenen Daten nicht an Dritte oder Drittland/Drittstaaten weiter.

3.2 Kontakt-Formulare

Die Website verwendet verschiedene Formulare (z.B. für Anmeldung, Kontakt, Bestellung oder Newsletter-Funktionen). Wenn der Nutzer sich entscheidet, dem Betreiber Angaben wie Firmenname, Abteilung, Anschrift, E-Mail-Adresse etc. zur Verfügung zu stellen, kann der Betreiber diese speichern und auswerten. Zudem kann er diese an seine Tochtergesellschaften, vom Betreiber autorisierte Vertriebsgesellschaften oder sonstige Vertragspartner zur Pflege der Kundenbeziehung weiterleiten, insbesondere zur Information über das Angebot an Betreiber-Produkten. Darüber hinaus macht der Betreiber Dritten personenbezogene Daten nicht zugänglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung) der DSGVO. Die Verarbeitung der Daten ist rechtmäßig, solange Sie Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung gegeben haben. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen.

3.3 UPtoDATE Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigt der Betreiber von Ihnen eine Kundennummer, ein Kunden-Login, Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche dem Betreiber die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weiter benötigt der Betreiber Information darüber, woran Sie interessiert sind und Ihren Namen und den Namen Ihres Unternehmens. Wenn Sie Informationen zusätzlich auf dem Postweg erhalten möchten (optional), benötigt der Betreiber dazu Ihre Daten zur Postanschrift.

Alle erhobenen Daten werden ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen verwendet.

Jeder Nutzer, der den UPtoDATE Newsletter bezieht, kann sich mit seinem individuellen Benutzernamen und Passwort im Kundenbereich in sein Konto einloggen und seine persönlichen Einstellungen überarbeiten oder den Bezug des UPtoDATE Newsletter abmelden. Auf Wunsch des Nutzers kann ein Konto auch jederzeit gelöscht werden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: webmaster@epcos.com. Sonstige Anfragen können ebenfalls an die vorstehende E-Mail-Adresse gerichtet werden.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, beispielsweise über den Link am Ende jeder Newsletter-Ausgabe.
Wenn Sie einem zugestimmten Verwendungszweck widerrufen, werden alle zum Verwendungszweck gehörenden gespeicherten Daten gelöscht.

3.4 Presse-Newsletter

Vertretern von Medien wird die Möglichkeit geboten, sich für den Bezug eines Presse-Newsletters zu registrieren. Der Presse-Newsletter ist ein Service von TDK und bietet Vertretern von Medien, die ein berechtigtes Interesse daran haben, die Möglichkeit Informationen aus dem Unternehmen TDK zu erhalten. TDK behält sich das Recht vor, Newsletter-Interessenten ohne Angabe von Gründen abzulehnen bzw. Abonnenten aus dem Verteiler zu löschen. Die dazu gespeicherten Daten dienen ausschließlich diesem Verwendungszweck und zur Kontaktaufnahme und erfordern eine explizite Einwilligung zur Speicherung. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt bei einem Dienstleister des Betreibers.

Jeder Nutzer, der seine persönlichen Einstellungen überarbeiten, den Bezug des Presse-Newsletters abmelden bzw. die Speicherung der Daten widerrufen möchte, kann sich dazu über den Link am Ende jedes Presse-Newsletters in seinem Konto anmelden. Alternativ besteht über die Kontaktadresse press.release@epcos.com die Möglichkeit, den Empfang und die Einwilligung zur Speicherung der Daten zu widerrufen.

4. Weitergabe und Auslandsbezug

Empfänger der personenbezogenen Daten für die Verarbeitung ist der Betreiber. Die Weitergabe innerhalb der vom Betreiber autorisierten Vertriebsgesellschaften oder sonstiger Vertragspartner des Betreibers erfolgt zu internen Verwaltungszwecken der zentralen Kundenbetreuung und Auftragsbearbeitung. Der Betreiber stellt durch interne Richtlinien die Sicherheit der Datenverarbeitung sicher.

5. Analysedienste

Für die Analyse der Nutzung der Website verwendet der Betreiber Analysetools von Dritten, im Speziellen Webtrends Analytics («Toolanbieter»). Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jegliche Datenverarbeitung durch die Toolanbieter.

5.3 Webtrends

Webtrends Analytics der Firma Webtrends Inc. («Webtrends») verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über den Besuch dieser Website werden in der Regel an einen Server von Webtrends in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse des Nutzers wird direkt auf dem Computer des Nutzers gekürzt. Die Übertragung und Speicherung der IP-Adresse an Webtrends erfolgt in dieser anonymisierten Form. Im Auftrag des Betreibers verwendet Webtrends diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Weder der Betreiber noch Webtrends werden erhobene Daten mit anderen Daten in Verbindung bringen, die von Webtrends oder dem Betreiber gespeichert werden.
Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden. Der Betreiber weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf den Besuch des Nutzers bezogenen Daten an Webtrends sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Webtrends verhindern, indem er die Trackingfunktionalität auf der Seite Cookie-Informationen deaktiviert.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Webtrends finden sich unter:

Allgemeine Informationen zu Webtrends Analytics und Datenschutz

Informationen zu Webtrends Analytics und EU-DSGVO

6. Ihre Rechte

Ihnen stehen nach EU-Datenschutzgrundverordnung die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu.
Gleichzeitig haben Sie jederzeit das Recht, zuvor getätigte Einwilligungen zu widerrufen.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre beim Betreiber gespeicherten Daten zu erhalten. Dies beinhaltet die Herkunft der Daten, die Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden sowie den Zweck der Speicherung.

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Alle Informations-, Löschungs- und Berichtigungswünsche, Auskunftsanfragen, Anfragen zur Datenübertragbarkeit oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an webmaster@epcos.com.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie auch die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde, etwa bei dem Datenschutzbeauftragten des Landes, kontaktieren.

7. Datensicherheit

Der Betreiber unterhält aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Datenverarbeitung, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik, dem Schutzbedarf der personenbezogenen Daten und den Risiken für Ihre Rechte und Freiheiten angepasst.

8. Cookies und Datenschutz

Die Website verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Diese dienen dazu, Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Browser gespeichert und auf dem Endgerät abgelegt werden. Sie richten auf dem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Grundsätzlich speichert der Betreiber mit Hilfe von Cookies keine persönlichen Daten. Ausführliche Informationen zur Speicherung und Verwendung von Cookies auf der Website des Betreibers finden Sie unter Cookie-Informationen.

 

Unsere Webseite verwendet verschiedene Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite sowie Hinweise und Möglichkeiten zur Deaktivierung finden Sie gebündelt auf unserer Informationsseite. Mit Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zur Verwendung von Cookies gelesen haben und einverstanden sind. Bitte beachten Sie auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Datenschutz.