November 2016

Akustik-Bauelemente

Erweitertes Spektrum an Filtern und Duplexern für Small-Cell-Applikationen

Die TDK Corporation hat ihr Portfolio an EPCOS SAW-Filtern und -Duplexern für Small-Cell-Applikationen erweitert. Die neuen Bauelemente sind für alle gängigen Bänder verfügbar und decken das Spektrum von 770 MHz bis 2,7 GHz ab. Bei einer Signalstärke von 24 dBm im Tx-Pfad an der Antenne wird bei einer Betriebstemperatur von 55 °C im kontinuierlichen Downlink-Sendebetrieb eine Lebensdauer von 100.000 Stunden erreicht. Neben den Standard-Filterversionen für Uplink und Downlink sind auch spezielle Typen verfügbar: Zum Beispiel ein Filter für den Band-7-Uplink, der von seiner Filter-Charakteristik für die WiFi-Koexistenz ausgelegt ist.

Die Duplexer sind in den Standardgehäusen 2520 verfügbar, die Einzel-Filter in der Größe 1411. Spezielle Filter wie die 2in1-Ausführungen für GSM oder mit Diplex-Ausgang werden in den Gehäusegrößen 1814 gefertigt. Die Bauelemente sind RoHS-kompatibel und können bleifrei nach J-STD20C gelötet werden.

Hauptanwendungsgebiete

  • Basisstationen und Repeater mit niedriger Leistung wie Small-Cells, Femtozellen und Picozellen

Haupteigenschaften und -vorteile

  • Filter und Duplexer für alle gängigen Bänder
  • Hohe Lebensdauer von 100.000 Stunden bei Voll-Last

DOWNLOAD

Teilen

Mehr zum Thema