September 2016

Folien-Kondensatoren

Robuste Wechselstromkondensatoren

  • Robustes Design durch komplettes Aluminium-Gehäuse
  • Hohe Lebensdauer von 30.000 Stunden
  • Erfüllung der Sicherheitsklasse S2

Die TDK Corporation präsentiert zwei neue Serien robuster EPCOS Wechselstrom­kondensatoren. Die Becher wie auch die Deckel der Bauelemente sind aus Aluminium und somit besonders widerstandsfähig. Alle Kondensatoren der Serien B33331* und B33335* sind CE-konform, verfügen über eine UL-Zulassung und sind nach EN/IEC 60252-1 Klasse A bei VDE zugelassen. Dank der robusten Konstruktion sowie der integrierten Überdruck-Abreißsicherung erfüllen die Kondensatoren die Forderungen der Sicherheitsklasse S2 gemäß EN/IEC 60252-1. Die Nennspannung bei allen neuen Typen liegt bei 450 V AC (50/60 Hz) und die zulässige Betriebstemperatur beträgt -40 °C bis +85 °C. Dabei wird eine erwartete Lebensdauer von 30.000 Stunden erreicht.

Die Serie B33331* deckt ein Kapazitätsspektrum von 2 µF bis 50 µF ab. Abhängig von der Kapazität betragen die Abmessungen 30 mm x 55 mm bis 50 mm x 100 mm (D x H). Bei den Typen der Serie B33335* sind jeweils zwei Kondensatoren in einem Gehäuse verbaut. Diese Doppelkondensatoren werden mit unterschiedlichen Kombinationen der Kapazitätswerte angeboten. Das derzeitige Standardspektrum deckt dabei Werte von 12 µF + 1,5 µF bis 60 µF + 8 µF ab. Die Abmessungen variieren von 50 mm x 57 mm bis 63,5 mm x 102 mm (D x H).

Die Doppelkondensatoren eignen sich besonders für den Einsatz in Klimaanlagen, wo der größere Kapazitätswert für den Kompressormotor verwendet wird und der kleinere für den Lüftermotor. Weitere Kapazitäts- und Spannungswerte sind auf Anfrage erhältlich.

 

Hauptanwendungsgebiete

  • Motor-Betriebskondensatoren, allgemeine AC-Anwendungen

Haupteigenschaften und -vorteile

  • Robustes Aluminiumgehäuse
  • Zulassungen nach VDE, UL sowie CE-konform
  • Schutzklasse S2
  • Lebensdauer von 30.000 Stunden gemäß EN/IEC 60252-1

DOWNLOAD

Teilen

Mehr zum Thema