November 2012

Aluminium-Elektrolyt-Kondensatoren

Snap-in-Serien mit sehr hoher Wechselstrombelastbarkeit und längerer Nennlebensdauer

Die TDK Corporation bietet zwei neue 105°C Snap-in-Serien von EPCOS Aluminium-Elektrolyt-Kondensatoren mit sehr hoher Wechselstrombelastbarkeit und längerer Nennlebensdauer an. Sie beträgt bei der Serie B43545* 5000 h. Diese Kondensatoren sind mit Spannungen von 400 V DC und 450 V DC sowie Kapazitätswerten von 82 µF bis 820 µF verfügbar. Bei den Kondensatoren der Serie B43547* liegt die Nennlebensdauer bei 8000 h und das Spannungsspektrum deckt den Bereich von 200 V DC bis 450 V DC ab. Die Bauelemente sind mit Kapazitätswerten von 82 µF bis 2200 µF erhältlich.

Bei beiden Serien wurden die thermischen Widerstände sowie die ESR-Werte weiter verringert. Damit konnte die Wechselstrombelastbarkeit deutlich erhöht werden. Je nach Typ liegen die Abmessungen zwischen 25 mm x 25 mm und 35 mm x 55 mm (Durchmesser x Höhe). Die neuen Kondensatoren sind für eine maximale Umgebungstemperatur von 105 °C ausgelegt.

Hauptanwendungen sind Zwischenkreise von Frequenzumrichtern für Antriebe sowie Wechselrichter für Photovoltaikanlagen und Industrie-Stromversorgungen.

Hauptanwendungsgebiete

  • Einsatz als Zwischenkreiskondensator in Frequenzumrichtern, Wechselrichter für Photovoltaikanlagen sowie in Industrie-Stromversorgungen

Haupteigenschaften und -vorteile

  • Nennlebensdauer von 5000 h bzw. 8000 h
  • Geringe thermische Widerstände und reduzierte ESR-Werte
  • Hohe Wechselstrombelastbarkeit

DOWNLOAD

Teilen

Mehr zum Thema