21. Februar 2008

Motor-Run-Kondensatoren: Kompakt im Kunststoffgehäuse

Bild nicht verfügbar

Platzsparende P2-Motor-Run-Kondensatoren bietet EPCOS jetzt auch im Kunststoffgehäuse an. Dadurch macht die neue Serie B3235* mit der Bezeichnung MotorCap™ P2 Compact eine Erdung des Kondensatorgehäuses nicht mehr erforderlich. Dank der Trockentechnologie können die Bauelemente in jeder beliebigen Lage verbaut werden. Die erwartete Lebensdauer gemäß IEC 60252-1 2001 liegt bei bis zu 30.000 Stunden.


Die Durchmesser der neuen Serie betragen 25 mm bis 40 mm bei Bauhöhen von 58 mm bis

120 mm. Dabei sind die neuen Typen für Nennspannungen von 400 V AC und 450 V AC ausgelegt und decken ein Kapazitätsspektrum von 2 μF bis 20 μF ab. Sie entsprechen der hohen Schutzklasse P2 nach IEC 60252-1. Für die Sicherheit sorgt eine spezielle Segmentierung der Metallisierung auf den Folien mit integrierten Sicherungselementen. Bei Überlast werden die betroffenen Segmente freigeschaltet. Die Kondensatoren sind mit den Anschlussformen Fast-on, isolierten Einzellitzen sowie Doppellitzen verfügbar. Neben dem reinen Becher werden auch Befestigungsformen mit Schraubanschluss und Clip angeboten.


Typische Anwendungen der Serie MotorCap™ P2 Compact sind Kühlschrank-Kompressoren, Waschmaschinen, Pumpen oder Klimaanlagen.

Weitere Informationen über das Produkt finden Sie unter www.epcos.com/ac_capacitors

Leseranfragen bitte an:

EPCOS AG

Fax +49 89 636-22471

marketing.communications@epcos.com