23. Oktober 2008

Überspannungsableiter: Weltweit kleinste Bauform

Bild nicht verfügbar

EPCOS, Marktführer bei Überspannungsableitern und Schaltfunkenstrecken, hat den weltweit kleinsten bedrahteten gasgefüllten 2-Elektroden-Überspannungsableiter entwickelt. Bei einer Länge von 3,5 mm beträgt der Durchmesser gerade 2,8 mm. Die Ableiterserie G3 wird mit Ansprechspannungen von 75 V DC bis 600 V DC angeboten. Trotz der geringen Abmessungen verkraftet das Bauelement Stoßstrombelastungen von 2 kA mit der Wellenform 8/20 μs und bietet einen Isolationswiderstand von mehr als 1 GΩ.


Die parasitäre Kapazität des Bauelements beträgt bei 1 MHz weniger als 0,5 pF. Damit eignen sich diese Ableiter hervorragend für Applikationen in der Daten- und Telekommunikationstechnik sowie in Anwendungen mit hoher Packungsdichte der Bauelemente.

Weitere Informationen über das Produkt finden Sie unter www.epcos.com/arresters2

Leseranfragen bitte an:

EPCOS AG

Fax +49 89 636-22471

marketing.communications@epcos.com