1. November 2008

Varistoren: Mehrfache Stoßstrom-Belastbarkeit

Bild nicht verfügbar

EPCOS hat eine neue, besonders robuste MP-Varistor-Serie Multiple Pulse entwickelt. Diese Schutzbauelemente eignen sich besonders für Applikationen mit häufigen Überspannungsimpulsen. Dies sind unter anderem Schaltnetzteile oder Überspannungsschutzmodule. Die Varistoren haben Durchmessern von 10 mm, 14 mm und 20 mm. Dabei wird eine Stoßstrom-Belastbarkeit von 1,5 kA bis 5,0 kA mit 15 Impulsen mit 8/20 µs in einem Abstand von 60 Sekunden erzielt. Die Ansprechspannungen der Varistoren decken 275 V AC bis 460 V AC ab. Eine Version für 130 V AC ist in Vorbereitung.


Die verbesserte Performance wurde durch einen optimierten Keramik-Fertigungsprozess möglich. Im Vergleich zu Standardmaterialien ergibt sich dabei ein deutlich geringeres Derating. Die Zulassung für UL 1449 3rd Edition Type 2 (permanently connected) erfolgt ab Dezember 2008.

Weitere Informationen über das Produkt finden Sie unter www.epcos.com/varistors

Leseranfragen bitte an:

EPCOS AG

Fax +49 89 636-22471

marketing.communications@epcos.com